RAPID RABBIT — BESCHLEUNIGTE BILDWELTEN
Programmreihe der FRISE
in Zusammenarbeit mit
Ursula Panhans-Bühler
Eine Standortbestimmung
in Umbruchzeiten

30 Wochen Veranstaltungen
Das Programm 2011
in 5 Blöcken zum Ausklappen
Bilder, Lectures,
Beschreibungen, Links.

RABBIT'S TRAIL

Hase & Igel ⇒

Schlange & Löwe ⇒

Maus & Elefant ⇒

Schweine & Weltall ⇒

Herr & Huhn⇒

HASE & IGEL | MITTWOCH 9. MÄRZ: STREET ART
Exit through the giftshop with Banksy & Hartwig Scharf

Einführung in die Graffiti- und Streetartszene von Throw-up bis Wildstyle und Blek le Rat und Ratten im Allgemeinen.

Hartwig Scharf spannte einen Bogen der Geschichte der Street Art, stellte Protagonisten wie Banksy sowie weniger bekannte Kollegen vor, erklärte die Begriffe Tag, Throw-up, Piece, Style, Character, Cut-out, Roll-on, Stencil, beschrieb Veränderungen in den Strategien der Street-Art-Künstler und in ihrem Selbstverständnis bis hin zu neueren Formen des Guerilla Gardenings. Im Clip-Pool Arbeiten z. B. von blu, dessen Street-Animation muto wie eine Beschwörung des realen Orts im virtuellen wirkt (über 10 Mio. mal geklickt, Stand Juni 2012)

hi_streetart_vortrag Hartwig Scharf

blu, „Big Bang Big Boom“, 2010 (Still)



Weitere Links:

http://www.backjumps.org
http://www.banksy.co.uk
http://www.bleklerat.free.fr
http://www.buffmonster.com
http://www.culture.gouv.fr/culture/arcnat/chauvet/en/
http://www.farbsucht.de
http://www.graffiti.org
http://www.graffiti.netbase.org
http://www.graffitiforschung.de
http://www.graffitiworld.org
http://www.lost.art.br
http://www.stencilgraffiti.com
http://www.stencilrevolution.com
http://www.stickupkids.com
http://www.streetlogos.com
http://www.streetstickers.co.uk
http://www.subwayoutlaws.com
http://www.wallstreetmeeting.de
http://www.woostercollective.com