RAPID RABBIT — BESCHLEUNIGTE BILDWELTEN
Programmreihe der FRISE
in Zusammenarbeit mit
Ursula Panhans-Bühler
Eine Standortbestimmung
in Umbruchzeiten

30 Wochen Veranstaltungen
Das Programm 2011
in 5 Blöcken zum Ausklappen
Bilder, Lectures,
Beschreibungen, Links.

RABBIT'S TRAIL

Hase & Igel ⇒

Schlange & Löwe ⇒

Maus & Elefant ⇒

Schweine & Weltall ⇒

Herr & Huhn⇒

HASE & IGEL | MITTWOCH 23. MÄRZ: SOUND DEPT LTD
Jens Röhm, 8-Kanal-Soundinstallation: Untitled (Große Bergstraße, 2006)
sowie andere Sound-Arbeiten, mit Dr. Kathrin Wildner, Stadtethnologin




Die Installationen und Kompositionen von Jens Röhm (1967–2010) beachten die architektonischen Bedingungen, akustischen Eigenarten und Gebrauchsformen der Räume, für die bzw. in denen sie entstanden. Jens Röhm entwickelte akustische Methoden der Feldforschung, Kartierung und Intervention in den öffentlichen Raum. Für die Klangkomposition Untitled – Große Bergstraße von 2006 wurde die Resonanz der Einkaufsstraße mit den starken Impulsen von Rammen angeheizt. Die 8-Kanal-Installation erzählt akustisch von dem Ort und seinen Klangfeldern.

Sound Dept Ltd ist die Fortsetzung einer Reihe von Soundlectures und Performances, initiiert durch Jens Röhm.

Nach der Aufführung bettete Kathrin Wildner in ihrem Vortrag das Stück in den Gesamtzusammenhang der Arbeiten von Jens Röhm, weitere Arbeiten und Koproduktionen wurden vorgestellt. Im Clip-Pool war die Gemeinschaftsproduktion „Brache“ zu sehen.

Get Adobe Flash player Präsentation von Kathrin Wildner





Jens Röhm, Notation zu „Untitled (Große Bergstraße)“, 2006; 8-Kanal-Soundinstallation